Kontakt

Info Öllagerung - Was ist neu?
Die AwSV bringt auch neue Regelungen für alle, die Öl lagern. Mehr

Info Zuschussförderung wieder möglich!
Die Geldzuschuss-Förderung bei der KfW für den Bereich Barrierenabbau ist jetzt wieder möglich. Mehr

Info Moderne Thermostate
Moderne elektronische Thermostate: Bereits jetzt umrüsten, um in den kälteren Monaten komfortabel Geld zu sparen. Mehr



Wir sind Fachbetrieb für senioren- und behindertengerechte Installation!

Gerontotechnik

Fachbetrieb für senioren- und behindertengerechte Installation

Gerontotechnik bedeutet “Technik und technische Lösungen für Senioren“. Ziel der Gerontotechnik ist es, der Generation 50+ durch innovative und praktikable Produkte des Alltags, das Leben zu erleichtern.

Es sollen dabei allerdings nicht schwerpunktmäßig Spezialprodukte für die Generation 50+ entwickelt werden, sondern Produkte und Lösungen entstehen, die für alle Generationen benutzerfreundlich bedienbar sind.

Folgende Merkmale zeichnen Produkte und Dienstleistungen im Sinne der Gerontotechnik aus:

  • Nutzerfreundlichkeit
  • Komfort
  • Sicherheit
  • Funktionalität
  • Design

Das Bad als Lebensmittelpunkt?

Ein wichtiger Schwerpunkt der Gerontotechnik ist das Bad. So fällt es Senioren beispielsweise schwer, einen hohen Einstieg in die Dusche zu überwinden oder in die Badewanne zu steigen. Bei einem seniorengerechten Umbau des Bades müssen zudem viele Normen und Vorschriften, die der Gesetzgeber fordert, eingehalten werden.

Beim Einsatz der Gerontotechnik im Bad spricht man von “Barrierefreiem Bad“. Es gibt heute eine Vielzahl von Bad-Produkten, die im Sinne der Gerontotechnik den Nutzern das Leben erleichtern. Beispielsweise bodenebene Duschwannen, Einstiegshilfen für die Badewanne, Duschsitze, höhenverstellbare Spiegel und Waschtische oder Haltegriffe für WC und Bidet.

Mehr zu diesem Thema im Barrierefrei Special!